LG Burg Vereinsmitglied Steffen Vollmer absolviert nach erfolgreich abgeschlossener Bankkaufmann Ausbildung ein etwas andere Auszeit auf der Franz-Senn Hütte in Tirol. Jetzt hat er uns erste Eindrücke aus der Bergwelt gesendet:

Servus zusammen,

seit ca. einer Woche bin ich nun schon auf der Franz-Senn Hütte (2147m) in Tirol. In dieser Zeit habe ich schon viel erlebt.

Es ist sehr schön auf der Hütte. So viel Schnee wie hier habe ich bisher noch nie gesehen. Es liegen an die 2 Meter Schnee, an manchen Stellen sogar aufgehäuft an die 4 bis 5 Meter. An einigen Punkten sind hier sogar Eisberge zu sehen. Die Berge sind gigantisch. Es ist schön morgens aufzuwachen und als erstes aus dem Zimmerfenster einen verschneiten Berg zu sehen.

In den letzten Tagen war es ziemlich kalt, ca. -20 bis -27°. Doch wenn man so eine wundervolle Aussicht hat, dann sind auch diese Temperaturen ok. Mittlerweile liegen die Temperaturen wieder bei um die -10°. Meine Aufgaben hier oben sind unterschiedlich. Zum einen helfe ich beim Servieren vom Essen und zum anderen auch beim Putzen der einzelnen Räume. Ebenso stehe ich auch ab und zu hinter der Theke. Dies ist zwar anstrengend aber auch schön!

Die Gäste bei uns sind überwiegend Sportler. Das schöne daran ist, dass man sich unter Sportlern auch direkt mit „du“ ansprechen kann. Genau wie bei uns Läufern :D.

Allerdings habe ich hier keine Möglichkeit eine Runde zu laufen. Mal schauen wie meine Kondition ist wenn ich wieder da bin.

Bis dahin …

Steffen

Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ich bin nicht einverstanden