• Staffelmarathon 2018: Maximilian Erbprinz zu Bentheim-Tecklenburg schickt die Teilnehmer auf die Strecke.
  • Sauwetter: aber dennoch starkes Feld in Borgholzhausen  
  • St.Vitus Lette :Elisabeth Nottelmann und Gregor Glomm vorne dabei
  • Samstag: erst Laufen im Stadtpark, dann mitfiebern bei Fußball-WM
  • LG Burg Training: Sonntag Staffel; Dienstag Bahn; Donnerstag Lauftreff

Laufsport- Neuigkeiten für ganz OWL und Niedersachsen :  Facebook

Staffelmarathon 2018 ,Maximilian Erbprinz zu Bentheim-Tecklenburg schickt die Teilnehmer auf die Strecke. 

Wenn Maximilian Erbprinz zu Bentheim-Tecklenburg am Sonntag um kurz vor 10Uhr die Läuferinnen und Läufer im Schlosspark zu Rheda begrüßt und anschließend den Startschuss abgibt; ja dann ist der Staffelmarathon der LG Burg Wiedenbrück am neuen Austragungsort angekommen. 

Nach den Turbulenzen um den Veranstaltungsort freuen sich nun knapp 50 Helfer darauf,  mit diesmal 82 Staffeln ein Laufsportfest  wie in den Vorjahren am Reethus zu feiern. 

Norbert Windau, Philipp Rother und Jürgen Macke hatten in den letzten Wochen viele Dinge zu klären, um auch an neuer Stelle einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen.  Insbesondere die neue Staffelrunde von genau 2000 Metern wurde mehrmals bei Probeläufen getestet und auch einige Teilnehmer haben dort schon intensiv trainiert.  Zu den Topfavoriten zählen wie in den Vorjahren die Teams der starken Nachbarvereine, allen voran der LV Oelde und die DJK Gütersloh.

Auf Nachfrage werden am Samstag auch noch einzelne Nachmeldungen per Mail angenommen. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Neuerungen sind für alle Teilnehmer sicherlich auch von Bedeutung: 

  • jeder Staffelteilnehmer kann mit seiner Startnummer kostenfrei das Rhedaer Freibad, Am Werl, nutzen.
  • Es gibt die Möglichkeit, nach der Siegerehrung eine Reise incl. Verpflegung vor Ort in die AUTOSTADT Wolfsburg zu gewinnen.
  • Das Moderatoren-Duo Jochen Heringhaus ( Van-Man von Runners Point) und Steffen Vollmer ( LG Burg) werden Zuschauer und Teilnehmer aktuell informieren
  • Alle weiteren Informationen und Anmeldung unter: Staffel 2018 

Sauwetter; aber Läufer/innen sorgen für starkes Feld in Borgholzhausen 

Sauwetter bei der Nacht von Borgholzhausen, aber mit 759 Finishern war auch diesmal wieder ein großes Teilnehmerfeld im 10 Km- Lauf unterwegs.  Murat  Bozduman ( 35:57 Min) auf Platz 7 war diesmal schnellster Läufer der LG Burg. Auch Christian Horn ( 37:55/ 1. M50) und Gregor Glomm ( 38.11 / 2M45 ) liefen bei den Herren in die Top.-20.  Das gelang bei den Damen auch Maureen Götza (47:58 Min/ 18. Ges./ 7.W20).  Insgesamt waren 19 Teilnehmer des Vereins bei der   43.Nacht von Borgholzhausen im Ziel. Alle Ergebnisse dieser feucht-fröhlichen Nachtschicht gibt es hier: 

Die komplette ERGEBNISLISTE der Nacht von Borgholzhausen ist jetzt online DIE NACHT 

Mit dem 31. Oesterweger Volks- und Feuerwehrlauf am Freitag dem  22.06.2018 wird die Night-Cup Laufserie fortgesetzt.

 

 St.Vitus ; Elisabeth Nottelmann und Gregor Glomm in Lette unter den Top.-3. 

Ein LG Burg Duo platzierte sich auf Plätzen 2 und 3 im Oelder Ortsteil Lette.Das sportliches Highlight beim 7. Letter Vituslauf war der Zehn-Kilometer-Lauf. Auf dem 2. Treppchenplatz landete diesmal die Vorjahressiegerin Elisabeth Nottelmann (LG Burg Wiedenbrück in sehr guten 44:05 Minuten.  Gregor Glomm lief nur einen Tag nach Borholzhausen hier bei den herren auf Platz 3 in 39.02 Minuten

 Samstag; erst Laufen im Stadtpark,  dann mitfiebern bei der WM

 Für die deutsche Fußballnationalmannschaft geht es am Samstag im Spiel gegen Schweden schon um Alles oder Nichts. Deutlich entspannter geht es in den Stunden vor dem Spiel im Gütersloher Stadtpark zu. Knapp 1600 Läufer/innen gehen dann bei „Gütersloh läuft“ an den Start. Auch viele Helfer des Staffelmarathons   am Sonntag werden die Gelegenheit nutzen und die Laufschuhe schnüren. Der lange Hauptlauf über 9,2 Km wird um 18:30 Uhr gestartet. Da sollten da alle pünktlich zum Anpfiff des WM-Spiels alle einen Platz vor dem Fernseher gefunden haben.

Alle Infos : "Gütersloh läuft"   

 

 

 

Planung :  Training der LG Burg in den nächsten Tagen wie folgt : 

Sonntag 24.JUNI    / Kein Lauftreff diesmal 

Wir treffen uns alle beim Marathon-Staffellauf im Schlosspark Rheda.

Dienstag  26.JUNI  2018/   Bahntraining für alle Altersklassen

Das Bahntraining:   im  Stadion Burgweg Wiedenbrück unter wie immer Treff + Start 18:30 Uhr (Bahntraining-Plan 2018 ist auf der Homepage)   

     Trainingsplan

Wir sind überrascht aber auch erfreut, dass in den letzten Wochen weitere  Kinder und Jugendliche beim Bahntraining aktiv geworden sind. Sollte das auch in den nächsten Wochen wieder so sein oder eventuell auch noch weitere Jugendliche zum Bahntraining dazukommen, dann bieten  wir weiterhin ein  spezielles Programm an.   Also …. Kommt dazu …  Die LG Burg würde sich freuen…..

 

Lauftreff am Donnerstag  28.JUNI  2018/  Stadion am Burgweg in Wiedenbrück 

Auch der Lauftreff am Donnerstag wartet mit einer Neuerung auf.  Wir beginnen schon ab 18 Uhr  und wollen vor dem Start der Laufrunde noch etwas Laufgymnastik bzw. Übungen des Lauf-ABC absolvieren. Wer dieses Angebot nutzen möchte, der sollte eine halbe Stunde früher im Stadion sein.  Der LG BURG  Lauftreff   startet dann mit der Laufrunde wie immer  ab 18:25 Uhr Das  Trainerteam schickt  wieder 3 Gruppen auf die 8- 11 Km Runden rund um das Stadion Burgweg Wiedenbrück