In dieser Rubrik stellt Rainer Beckers in unregelmäßigen Abständen Mitglieder der LG Burg vor.

Diesmal: LG Burg Mitglied Eva Plock : Schritt(e)macherin

 240502 EP

Die Laufszene durchzieht seit vielen Jahren eine Debatte darüber, welches Trainung nun tatsächlich besonders effektiv ist. Während die einen für die Hatz beim Bahntraining plädieren, halten die anderen dagegen "Wer schneller werden will, muss langsam laufen". Unser Mitglied Eva Plock ist auf jeden Fall eine echte Schritte-Macherin. Daheim im ländlichen Medebach sammelt sie vor allem bei ausgedehnten Spaziergängen mit Esel und Pferd, jede Woche locker und leicht im sechsstelligen Bereich Schritte zusammen. Offensichtlich ist diese Form des Grundlagentrainings goldrichtig, denn sie konnte schon zahlreiche beste Platzierungen verbuchen.

Dennoch, Schritte allein genügen nicht. Training muss sein, am liebsten mit der LG Burg. Denn dafür nimmt die im übrigen dem Camping sehr verbundene Eva, sogar die Anreise aus dem entfernten Medebach in Kauf.

Bleibt zu erwähnen, dass sie selbst im Wettkampf immer einen Blick auf das Team hat. Erfolge werden gefeiert und sie versüßt unsere Anstrengungen anschließend gerne mit extrem leckeren, selbstgebackenen Nussecken, die sie stets aus einer kleinen Schachtel zaubert. Schon deswegen wird sie häufig nicht nur von der eigenen Familie mit sympathischen Auftritt begleitet, sondern auch von ihren Mitstreitern der LG Burg.

Fazit:

Das Konzept aus zahllosen Schritten, fleißigem Training und Teamgedanken ist in Wahrheit zwar gar nicht neu, aber es ist doch trotzdem schön, eine Läuferin in den Reihen zu haben, die sich so gut auf das Schritte-Machen versteht, dass sie dadurch für uns alle zur echten Schrittmacherin wird. Dafür sagen wir doch gerne mal: Danke Eva!

Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung.