Der Taubertal 100 Lauf ist ein Punkt-zu-Punkt Ultra Marathon mit Laufstrecken von 50, 71, 100 km und 100 Meilen. Gestartet wird in Rothenburg ob der Tauber und der Lauf führt über Bad Mergentheim (50 km), Tauberbischofsheim (71 km), Wertheim (100 km) bis nach Gemünden (161 km).

Das war eine gelungene  Reise  von Aktiven des LC Wiedenbrück, der VVJ  (Volksfront von Judäa aus dem Film „the live of Brian) und der LG Burg. 

Am 29.09.2019 sind Eva Plock (LC-Wiedenbrück), Marcel Stienemeier (VVJ) und Peter Stienemeier (LG Burg) beim 34. Budapest Marathon im Herzen Ungarns gestartet. Auch wenn dieser Lauf von der Teilnehmerzahl nicht mit dem gleichzeitig stattfindenden Berlin-Marathon mithalten kann, muss er sich mit seinen knapp 5.000 Marathonläufern nicht verstecken.

Beim Handwerkerlauf zeigte sich das Handwerk von seiner besten Seite, als das gleichermaßen unverzichtbare sowie geschätzte Kontrastprogramm zur industriellen Massenproduktion. Der Handwerker arbeitet eben am Einzelfall mit seinen besonderen Fertigkeiten und spezifischem Know-how. Schritt für Schritt wird alles mit Sorgfalt passend gemacht. So kann man auch den Handwerkerlauf der Kreishandwerkerschaft Osnabrück in die Laufszene einordnen, als ein mit handwerklicher Sicht auf das Detail hergestelltes Lauferlebnis und keine städtische, euphorisierende Massenveranstaltung.

Forensik-Lauf in Eickelborn – ein Laufbericht mit (fast) keinen Bildern

„Wenn der Läufer nicht zum Lauf kann, dann holen wir den Lauf zu uns.“

Am Freitag ( 06.Sept.2019 ) machten sich Markus Elbracht, Andreas Riemann, Martin Masjosthusmann und Tim Hansmeier auf den Weg zu einem deutschlandweit einmaligen Lauf in Lippstadt-Eickelborn.  Der Stadtteil ist hauptsächlich bekannt als Standort des LWL-Zentrums für Forensische Psychiatrie, und genau das war das Ziel der Reise.

Über 80 Künstler und Künstlerinnen des LC Solbad Ravensberg formten am Samstag, 28.09.2019 mit dem 16. Böckstiegellauf zwar kein Kunst-Werk, aber eine beeindruckende Soziale Plastik mit der sie dazu beitrugen, die Gesellschaft in Richtung verbindlicher körperlicher Bewegung - also Volkslauf - zu strukturieren und zu formen.

Das Industrieland Nordrhein-Westfalen verfügt über eine wohl weltweit einmalige Kurorte-Landschaft. Die über 40 Kurorte zeichnen sich durch die ortsgebundenen Heilmittel aus, wie z.B. gute Luft, Moorbäder und Thermalquellen. Diese Heilmittel werden bei Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen sehr häufig mit Bewegungstherapie ergänzt. Zur großen kollektiven Bewegungstherapie lud in diesem Zusammenhang am letzten Sonntag der SV Aktiv Bad Westernkotten in Kooperation mit dem MediVital Therapiezentrum ein.

Die Vorzeichen waren gut! Meiner Familie habe ich es zu verdanken, dass ich heute hier starten kann und ausreichend für diesen Lauf trainieren konnte. Ich hatte gut auf meiner Luftmatratze in der Turnhalle geschlafen und die Wettervorhersage für den heutigen Tag war nahezu perfekt. Jetzt sollte ich nur noch die 74 km mit 2.000 hm laufen und einen schönen Tag im Sauerland verbringen.

Seite 1 von 2
Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ich bin nicht einverstanden