Berichte - Aktuell

Ein virtueller Wettlauf mit der viRACE-App – ein Erfahrungsbericht – 

Ein virtuelles Rennen mit Zeit- und Streckenmessung in Echtzeit?

Das musste ich doch einmal ausprobieren. Bislang kannte ich ja nur die Rückmeldung der Zeit auf Treu und Glauben anhand der selbst gestoppten Zeiten mittels Laufuhr oder den bekannten Lauf-Apps.

Also App (viRACE) runterladen und Profil anlegen, soweit so unspektakulär. Ein Blick in die Liste der angebotenen Läufe ließ mich aber schon staunen. Viele Stadt- und Landschaftsläufe fanden sich dort, hauptsächlich aus der Schweiz und Österreich, aber auch z.B. aus Portugal und Deutschland. Mit Streckenlängen von 2,5 bis 50 km. Teilweise als „Open Race“, also ohne gemeinsamen Start, mit einem frei wählbaren Zeitpunkt in einem vorgegebenen Zeitraum, teilweise zu einer festen Startzeit.

Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung.