Datum der Veranstaltung

Freitag, den 1.12.2023, 19:00 Uhr

Veranstalter

LG Burg Wiedenbrück 1989 e.V.

Am Veranstaltungstag ab 15:00 Uhr im Eingangsbereich des Stadthauses Wiedenbrück, Lange Straße

Anmeldung

Nur Online-Anmeldung möglich (11.10.2023, ab 21:00 Uhr)
Keine Nachmeldungen am Veranstaltungstag
Infos unter www.lgburg.de

Teilnehmerlimit

1.100 - bei Erreichen des Teilnehmerlimits wird die Online-Anmeldung geschlossen.

Austragungsort

Der Lauf führt als Rundkurs rund um den Christkindlmarkt durch die romantische und weihnachtlich beleuchtete Altstadt von Wiedenbrück.

Startgebühr

Erwachsene 14,00 €
Schüler/innen und Jugendliche 7,00 €

Zahlweg

Die Zahlung der Startgebühr ist ausschließlich per Lastschrift möglich. Der Bankeinzug erfolgt spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung. Eine gültige Bankverbindung ist bei der Onlineanmeldung anzugeben.

Strecke

10 km, DLV-vermessen (4 Runden à 2500m).
Vermessungsprotokoll vom 15.07.2018. Das Protokoll kann am Veranstaltungstag eingesehen werden.

Da es auf der Strecke an vielen Abschnitten sehr eng ist  und bereits ab der zweiten Runde mit Überrundungen zu rechnen ist, werden die Teilnehmer gebeten, immer möglichst weit rechts zu laufen und keine Gruppen zu bilden. Es sollte außerdem auf das Tragen von Kopf- oder Ohrhörern verzichtet werden, damit Warnhinweise bei Überrundungen wahrgenommen werden können.

Start und Ziel

Ortsteil Wiedenbrück, Lange Straße, Höhe Konrad-Adenauer-Platz

Zeitlimit

Das Zeitlimit beträgt 75 Minuten. Bei Überschreitung des Zeitlimits erfolgt keine Wertung.

Umkleiden / Duschen / Toiletten

Ratsgymnasium I  (Rektoratstraße)
Ratsgymnasium II (Paul-Schmitz-Str.)

Toiletten im Stadthaus.

Verpflegung

Heißer Tee (kostenlos).

Individuelle Verpflegungsmöglichkeiten auf dem Christkindlmarkt.

Meldeklassen

Nach DLO (M/W U14 bis U20, M/W 20 bis70)

Zeiterfassung

Die Zeiterfassung erfolgt mit dem MikaTag der Firma MIKA Timing. Der MikaTag ist fester Bestandteil der Startnummer. Es ist keine Rückgabe des MikaTags erforderlich, weshalb die Startnummer als Andenken von den Teilnehmern mit nach Hause genommen werden kann.

WICHTIG: Die Startnummern sind nicht übertragbar! Wer mit einer fremden Startnummer läuft, wird disqualifiziert.

Auszeichnungen/Prämien

Jeder Teilnehmende erhält im Ziel eine Erinnerungsmedaille

Die jeweils fünf erstplatzierten Frauen und Männer erhalten Geldpreise (125 € / 100 € / 75 € / 50 € / 25 €).
Alle Klassensiegerinnen und Klassensieger erhalten Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 25 €.

Streckenprämien:
Für neue Streckenrekorde (Ergebnisse) wird eine Prämie von 100 € ausgeschrieben.

Mannschaftswertung:
Gewertet werden die jeweils 3 schnellsten Frauen/Männer mit identischer Vereinszugehörigkeit.

Der schnellste Läufer und die schnellste Läuferin aus Rheda-Wiedenbrück erhalten einen Sonderpreis!

Urkunden

Individueller Urkundenausdruck im Internet möglich.
Ergebnislisten können ebenfalls im Internet abgerufen werden.

Siegerehrung

Ca. 20:30 Uhr auf der Bühne des Wiedenbrücker Christkindlmarktes

Auskunft/Information

Martin Masjosthusmann,
Tel.: 05242 / 9353950 ab 17:00 Uhr auch: 0177-6871892
sowie über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nachmeldungen

Nach Abschluss des Onlinemeldeverfahrens sowie am Veranstaltungstag sind keine Nachmeldungen möglich!

Ummeldungen

Ummeldungen bzw. Änderungen und Korrekturen der Anmeldedaten sind bis zum 19.11.2023 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  zu richten.
Dabei ist immer der  Name, die Startnummer und die Buchungsnummer aus der Teilnahmebestätigung anzugeben.

Am Veranstaltungstag sind keine Ummeldungen mehr möglich.

Stornierung

Eine Rückgabe der Startberechtigung ist bis zum 12.11.2023 möglich. Die Rückerstattung der Startgebühr wird im Dezember vorgenommen. Bei Nichtantritt oder Rückgabe der Startberechtigung nach dem 12.11.2022 erfolgt keine Rückerstattung der Startgebühr.

Haftung

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schadensfälle jeglicher Art. Bei unvorhersehbaren Ereignissen z.B. Unwetterwarnungen, Sturm, Blitzeis oder anderer höherer Gewalt behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Lauf kurzfristig abzusagen oder abzubrechen. In diesem Fall wird die Startgebühr nicht erstattet.

 

Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung.