Der Spaß stand wieder einmal im Vordergrund beim Sommerbiathlon 2019. Trotzdem kam der Wettkampfgedanke nicht zu kurz. Es stellte sich heraus, dass nicht nur die Topläufer ganz vorne dabei waren, sondern jeder eine gute Chance auf einen der vorderen Plätze hatte. Es zählte nämlich die beste Kombination aus Laufen und Schießen. Besonders positiv war, dass wie im vergangenen Jahr viele Jugendliche teilgenommen haben. Nach dem Event klang der Tag bei herrlichem Wetter, Bratwurst und kalten Getränken aus.

Die Siegerehrung, durchgeführt vom Organisator Dietmar Sander, war fast überflüßig, da sich jeder der dabei war als Sieger bezeichnen konnte.

Jugend    
1. Benno Gersting 1:47 min.
2. Laurin Krause 2:18 min.
3. Lina Dyck 2:31 min.
     
Frauen (einzel)  
1. Maureen Götza 11:58 min.
2. Tanja Dyck 12:00 min.
3. Julia Aulbur 12:11 min.
     
Männer (einzel)  
1. Markus Elbracht 09:58 min.
2. Benno Gersting 10:04 min.
3. Dirk Hansmeier 10:09 min.
     
 Staffel (Familie)  
1. Benno und Ingrid Gersting 07:31 min.
2. Lina und Tanja Dyck 08:37 min.
3. Laurin und Alex Krause 09:10 min.
     
Staffel (Mixed)  
1. Julia Aulbur und
Markus Elbracht
10:01 min.
2. Maureen Götza und
Viktor Reis
11:02 min.
3. Marcel Helmdach und
Dorothee Helmdach
12:13 min.


Ein großer Dank geht an den Anbieter Ralf Exeler aus Rheine, der mit seinem Erlebnisevent Service eine Veranstaltung wie den Sommerbiathlon erst möglich macht.
Mehr Infos dazu gibt es auf seiner Homepage.

Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ich bin nicht einverstanden